Posts Tagged ‘Zorneding’

64.1 “Wo der Glaube schwindet, wächst der Hass”: Olivier Ndjimbi-Tshiende

6. Oktober 2017

Nach Querelen mit CSU-Politikern und Katholiken, die schließlich zu Morddrohungen gegen ihn führten, kommt der ehemalige Pfarrer von Zorneding zu dem Schluss: „Fehlt der Glaube, fehlt die Menschlichkeit“. Sein Buch: “Und wenn Gott schwarz wäre… Mein Glaube ist bunt!”

(Aufgenommen am 01.10.2017 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 64 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

64. Ketzerpodcast morgen 1.10.2017, 10 Uhr

30. September 2017

Unser erster Podcast nach der Bundestagswahl 2017! Chulz hat gegen Jamaika verloren und die ewige Kanzlerin hat ihre Raute verkleinert, aber gehalten. Die AfD kommt in den Bundestag und verliert ihre Blauen, aber nicht die Braunen. Aber wir haben die wirklich wichtigen Themen, morgen am 1.10.2017, 10 Uhr zum Erntedankfest:

  • Zornedings Pfarrer und die Menschlichkeit
  • 2. Tag der offenen Moschee am 3. Oktober
  • Australische Missbrauchsstudie
  • 7 lächerliche Gründe für Gott
  • Günter Bechly, schwäbischer Kreationist
  • Lesestunt: Die Bibel der Atheisten

Den Podcast könnt Ihr morgen früh live mitverfolgen und kommentieren auf http://www.mixlr.com/ketzerpodcast