Posts Tagged ‘Manfred Lütz’

Manfred Lütz: Mitleid und Toleranz sind christliche Erfindungen

19. Juni 2017

Manfred Lütz behauptet allen Ernstes, Mitleid und Toleranz seien christliche Erfindungen. Warum: Weil die Heiden kein Mitleid kannten und die Römer keine Toleranz. (ab Minute 1:40)

Quelle: hr-iNFO Das Thema vom 12.06.2017, „Was bedeutet Glauben ohne Kirche?“

Lütz‘ peinlicher Bullshit sollte für die Nachwelt dokumentiert und per Internet-Suche gut auffindbar sein, daher hier ein Transkript seines Gefasels: (more…)

47.1 Manfred Lütz: Die Kirche ist keine Moralanstalt?

25. März 2016

Manfred Lütz meint, die Kirche sei keine Moralanstalt.

(Aufgenommen am 06.03.2016 mit Matthias, Christian und Nico.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 47 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Live-Mitschnitt 47: Ketzerpest zum Hasenfest

7. März 2016

Hier der Mitschnitt unserer gestrigen Ketzersitzung zum Downloaden (111 MB).

Der Live-Mitschnitt steht außerdem wie immer bei mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ als Stream zur Verfügung, außerdem hier zum Download.

Themen:

0:00:00 Begrüßung
0:00:31 Suche des schlauen Spruchs
0:00:35 Matthias schlägt versehentlich einen dummen Spruch vor
0:01:38 Helmut Schmidt
0:02:55 Volker Beck und die Hitler-Droge
0:04:34 Cem Özdemir
0:07:35 Auswahl des dummen Anrufs
0:07:59 Richterinnenbeleidigung ja oder nein?
0:13:53 Zeitplanung der Veröffentlichungen (mittlerweile obsolet)
0:17:26 Nicht durch die Nase blubbern!
0:18:22 Erstellung des Anruf-Skripts
0:31:56 Matthias sagt „Oh, mein Gott!“
0:40:40 Dummer Anruf (Manfred Lütz)
0:46:28 Christian ruft zur Selbstbefriedigung auf
0:48:26 Der Unterschied zwischen Abtreibungspille (RU-486) und „Pille danach
0:58:14 Ketzer-Rückruf
0:59:50 Rückblick: Spruchtaxi.de, Verurteilung
1:07:20 Luther-Dekade
1:08:57 Buchhinweis: Die geschönte Reformation von Bernd Rebe
1:24:14 Kunstaktion Papst und Hitler 2011
1:27:45 Judensäue an deutschen Kirchen
01:29:52 CDU fordert Schweinefleischpflicht
1:36:42 Andere deutschsprachige atheistische und skeptische Podcasts
1:38:37 GIaubenssache.info
1:47:34 SkeptisCH
1:49:33 Humoralpathologie
1:52:44 GBS Stuttgart
1 :54:21 Skeptische Spinner
1:55:47 Skeptische Podcasts
1:55:53 Lesestunde
1:56:41 Hoaxilla
1:56:50 Eigenlob
2:00:10 Rückblick: Filmbesprechung ‚SPOTLIGHT (2015)
2:16:15 Der katholische Filmdienst (filmdienst.de)
2:19:24 Buch und Filmtipp: Schläge im Namen des Herrn von Peter Wensierski
2:19:48 Kommentar von Bischof Ackermann
2:20:44 Katholischer Klüngel
2:24:28 Angry Hörer: Jean Pierre
2:25:35 Angry Zeuge: Frank K.
2:29:46 EKD zur Missionierung von Flüchtlingen
2:31:38 Theologieprofessor Michael Herbst zur Missionierung von Flüchtlingen
2:35:42 Offizieller Zweck der Theologie
2:37:35 Staatliche Förderung der Evangelisation?
2:38:20 Der „rekord-verdächtige“ Traffic auf JW.org
2:39:29 Internet-Tipps von den Zeugen Jehovas
2:44:31 Pornografie-Arbeitsblatt der Zeugen Jehovas
2:46:25 Filmtipp: ‚Colonia Dignidad (2015)
2:57:15 Filmbesprechung: ‚Auferstanden (2016)
3:19:26 Studie zur Leichtgläubigkeit religiös erzogener Kinder
3:43:24 Keine letzte Ölung bei selbstbestimmtem Sterben
3:45:20 Aktionen zum Hasenfest 2016 (Kirchenaustritt, Tanzverbot, Filmvorführungen)
3:47:06 Schlauer Spruch

36.1 Manfred Lütz: Wer hat’s erfunden?

13. März 2015
Die Ketzer lästern über Manfred Lütz‘ dreiste Behauptung, Wissenschaft, Menschenrechte, die Abschaffung der Sklaverei und Mitleid mit Schwachen seien christliche Errungenschaften bzw. Erfindungen.
(Aufgenommen mit Matthias, Christian, Philippe und Nico am 08.03.2015.)

Der Podcast hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Artikel mit Lütz‘ Behauptungen: http://www.idea.de/thema-des-tages/artikel/christen-kennt-und-bekennt-euren-glauben-83156.html

Artikel von Matthias zu Lütz und Pater G., der neulich verurteilt wurde: https://skydaddy.wordpress.com/2010/03/16/manfred-lutz-eine-kleine-geschichte-des-grosten-wortklaubers/