Posts Tagged ‘Katholizismus’

106.3 Advent, Advent, ein Ketzer brennt

3. Dezember 2021

Wir erzählen die Geschichte eines jungen Franzosen namens „Jean-François Lefèbvre, chevalier de la Barre“, der von der katholischen Kirche im Jahr 1766 auf grausame Weise gefoltert und umgebracht wurde. Anschließend diskutieren wir, woher die enorme Gier nach Gewalt und Rache im Christentum stammen könnte.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

104.5 Katholiken-Pflichten

17. Oktober 2021

Als kleinen Beitrag zur Neu-Evangelisierung des Abendlandes sprechen die Ketzer über die Pflichten, die Katholiken – dem Kirchenrecht zufolge – haben.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

101.2 Deutschlands Katholiken fallen vom Glauben ab (SPIEGEL-Titelstory)

11. Juni 2021

Die Ketzer besprechen die große SPIEGEL-Pfingst-Titelstory 2021: Gottes ignorante Diener: Deutschlands Katholiken fallen vom Glauben ab. Matthias hat die Ursachen analysiert. Hinweis an Bundespräsident Steinmeier: Atheistische Aktivitäten sind NICHT verantwortlich für die Entwicklungen. Ursächlich sind vielmehr die katholische Lehre und das katholische Leitungspersonal. 

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

S.47 Vater darf das (Buchbesprechung)

7. Mai 2021

Marc von AWQ.de (Answers Without Questions) bespricht Alexandra von Teuffenbachs Archivdokumentation über Pater Josef Kentenich und missbrauchte Schönstätter Marienschwestern. — TRIGGER WARNUNG: Dieser Podcast enthält verstörende Zitate und Schilderungen von unmenschlichen Handlungen.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

99.3 Yes, God, Yes – Böse Mädchen beichten nicht (Filmbesprechung)

23. April 2021

Die Ketzer besprechen den “katholikenverspottenden” (kath.net) Film “Yes, God, Yes – Böse Mädchen beichten nicht”.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

93.4 Furchtbarer Religiot: Wolfgang Thierse zum Sterbehilfe-Urteil

2. Oktober 2020

Im Deutschlandfunk durfte ZdK-Mitglied Wolfgang Thierse unwidersprochen Unwahrheiten zum Sterbehilfe-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Februar 2020 verbreiten. Dabei brachte er immer wieder Argumente vor, die das Gericht in seinem Urteil bereits entkräftet hatte. Der Ketzerpodcast liefert den Faktencheck, den die “Tag für Tag”-Redaktion nicht gemacht hat. Dabei zeigt sich: Das Bundesverfassungsgericht will uns mit seinem Urteil gerade vor Leuten wie Thierse schützen.

VORSICHT: KRAFTAUSDRÜCKE.

Aufgenommen am 13.09.2020 mit Matthias, Christian, Jan und Ramona.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 93 ist hier verfügbar.

93.2 Papst: Kirche nicht lustfeindlich

25. September 2020

Nahezu alle Katholiken ignorieren die katholische Sexualmoral. Die anderen wird es freuen, dass Lustgreis Franziskus meint, Lust sei göttlich, und die Kirche habe nur “unmenschliche, vulgäre Lust“ verurteilt. Hoffentlich hat sich keiner unnötig zurückgehalten …

Aufgenommen am 13.09.2020 mit Matthias, Christian, Jan und Ramona.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 93 ist hier verfügbar.

93.1 Oh Gott*: Katholische Jugend im Genderwahn

18. September 2020

Die Katholische Studierende Jugend (KSJ) fordert ein Überdenken des herkömmlichen sprachlichen Gottes*bildes im Rahmen des Synodalen Wegs.

Aufgenommen am 13.09.2020 mit Matthias, Christian, Jan und Ramona.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 93 ist hier verfügbar.

77.2 Das Christentum als IKEA-Religion: Bischof Wilmer im Glashaus

1. Februar 2019

Zu Weihnachten sprach sich der neue Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer gegen eine “IKEA-Religion” nach dem Baukastenprinzip aus. Als Christ und Katholik sitzt er damit freilich im Glashaus.

Aufgenommen am 23.12.2018 mit Matthias, Christian, Nico, Philippe und Jan.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 77 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

KREUZVERHÖR: Der Theologe Prof. Dr. Klaus von Stosch

11. Oktober 2015

Unverzichtbare Infos für Atheisten, Nicht-Katholiken und katholische Laien, die fundiert über den katholischen Glauben diskutieren und Zerrbilder vermeiden wollen. (Bei YouTube kann man sogar direkt zu den angegebenen Stellen springen.)

Der katholische Theologieprofessor Dr. Klaus von Stosch hält den katholischen Glauben für rational begründbar und klärt auf:

  • über komparative Theologie (0:09:09), religiösen (0:11:23) und militanten und “Krawall-Atheismus“ (0:12:17)
  • das katholische Verständnis von “Wahrheit” (0:24:40)
  • über das katholische Verständnis von Dogmen (0:26:33), wie kommt die Kirche zur “höchsten Glaubensgewissheit” (1:02:18)
  • über Zerrbilder des Katholizismus, Missverständnisse und Tipps für die atheistische Gesprächsführung (1:05:07)
  • über die Verbindlichkeit von Dogmen und Katechismus (1:17:45)
  • über die Hostienwandlung: symbolisch oder nicht? (1:21:52)
  • über Dawkins, Stammtischniveau und Forderung nach atheistischen Lehrstühlen (1:33:18)
  • Kann Gott vernünftig begründet werden? (Dogma Nr. 1, 1:38:11)
  • über scheinbar widersprüchlichen Dogmen (Erbsünde, 1:50:41)
  • Ist Gott unausweichlich in Sünde verstrickt? (2:02:33)
  • über die Haltung der Katholischen Kirche zur historisch-kritischen Methode (2:03:41)
  • warum Theologen die “alten“ Atheisten den “neuen“ vorziehen (2:28:12)

Der Beitrag steht hier zum Download bereit.