Posts Tagged ‘Bistum Trier’

Folge 27: Mauergebetsspecht, Homomissbrauch, Doppelpapstheiligsprechung, Zukunftsgottesbeweis, Trierbistumsfinanzschwindeleien, Dachschadenhimmelaufblick

15. Mai 2014

Aufgenommen am 11.05.2014 mit Christian, Matthias, Nicolas und erstmals Philippe.

Der Podcast hier abonniert werden, die Folge kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Themen:

  • Mit Gebeten statt Trompeten: Margot Käßmann meint, Gebete hätten 1989 die Mauer zu Fall gebracht (00’00’’)
  • Der Weihbischof, der auf die Wahrheit scheißt: Andreas Laun meint, die Gefahr des sexuellen Missbrauchs sei bei homosexuellen Menschen höher als bei Heterosexuellen (00’30“)
  • Wenn man vom Teufel spricht: Exorzistentagung in Rom (38’20“)
  • Vier Päpste für ein Halleluja: Die Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII. (46’47“)
  • Nachschlag: Die Zukunft als Gottesbeweis, Tomáš Halík (57’37“)
  • Transparenzoffensive: Geschäftsbericht des Bistums Trier (1h11’03“)
  • Karlheinz Deschner: „Je größer der Dachschaden, desto freier der Aufblick zum Himmel.“(1h15’02“)

Minutenprotokoll und Linkhalde