Posts Tagged ‘Betrug’

110.3 Die Schwindel-Wunder des Padre Pio

28. Februar 2022

Einer der wichtigsten christlichen Heiligen der Neuzeit ist Padre Pio. Bekannt wurde er durch seine Stigmata. Darunter versteht man blutende Wunden an Händen und Füßen, die an die Kreuzigung von Jesus erinnern sollen. Ein Wunder! Oder nur ein plumper Betrug? Ketzer Viktor erzählt uns die spannende Geschichte des Padre Pio und wie er die italienischen Gläubigen und die letzten drei Päpste an der Nase herumführte.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

S.49 Priesterbetrug an Ostern?

1. Januar 2022

In diesem Ketzer-Spezial probieren wir zwei neue Dinge: Erstens eine Bibelarbeit — mal sehen, ob Ihr genug Sitzfleisch dafür habt! Und zweitens, als Belohnung ein amüsanter Zusammenprall eines Provinzpfarrers mit der Wissenschaft.

Wegen der vielen Schautafeln empfiehlt sich diesmal die Video-Version.

Die Aufnahme stammt bereits von Ostern 2021, aber wir waren nicht sicher, ob Euch solche Themen gefallen. Jetzt probieren wir es einfach mal aus…

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann als Video-Version (empfohlen) oder als Audio-Version heruntergeladen oder direkt angehört werden:

68.3 Kackdreist: Die “Transparenzoffensive” des Bistums Eichstätt

16. März 2018

Hinweise zum Betrugsfall im Bistum Eichstätt, Matthias’ Interview im Christen-Podcast Hossa Talk, Rückmeldung vom BR-Rundfunkrat.

(Aufgenommen am 11.02.2018 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.)

Dilettanten und Kriminelle: Interview mit FAZ-Kirchenredakteur Daniel Deckers zum Finanzskandal im Bistum Eichstätt.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 68 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

S.21.2 Blick zurück im Zorn: Kirchentag 2017

1. Juni 2017

Matthias und Philippe ärgern sich über die dreisten Behauptungen des DEKT und seiner Repräsentanten.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden: