Archive for the ‘Theologie’ Category

S.49 Priesterbetrug an Ostern?

1. Januar 2022

In diesem Ketzer-Spezial probieren wir zwei neue Dinge: Erstens eine Bibelarbeit — mal sehen, ob Ihr genug Sitzfleisch dafür habt! Und zweitens, als Belohnung ein amüsanter Zusammenprall eines Provinzpfarrers mit der Wissenschaft.

Wegen der vielen Schautafeln empfiehlt sich diesmal die Video-Version.

Die Aufnahme stammt bereits von Ostern 2021, aber wir waren nicht sicher, ob Euch solche Themen gefallen. Jetzt probieren wir es einfach mal aus…

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann als Video-Version (empfohlen) oder als Audio-Version heruntergeladen oder direkt angehört werden:

105.4 Göttin der Woche — Brigid

20. November 2021

Christian erzählt uns lehrreich von einer weiteren Gottheit. In der neuesten Folge ist es „Brigid“! Der Name hat nichts zu tun mit Brigitte Bardot — dieser Name wird hier nur erwähnt, um ein paar zusätzliche Klicks zu erhalten. Sondern es handelt sich um eine weibliche Gottheit, die auch in Europa einst eine große Rolle spielte.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

104.1 Religiöses Analphabetentum führt potenziell zu Konflikten?

24. September 2021

Der Theologe Hans-Peter Großhans behauptet, religiöses Analphabetentum führe potenziell zu Konflikten. Die Ketzer versuchen vergeblich, seine Behauptung nachzuvollziehen …

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

103.1 Braucht Gott uns nicht mehr? – Ein Jesuit ist ratlos

22. August 2021

Der Jesuit Stefan Kiechle wundert sich auf katholisch.de, weshalb zwei seiner Mitbrüder im besten Alter an Krebs sterben mussten. Er stellt zwar gute Fragen, erkennt aber die naheliegende Antwort nicht.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

103.2 Virgin Galactic: Alles über Mariä Himmelfahrt

13. August 2021

Jörn belehrt die Ketzer über das 1950 (!) verkündete Dogma von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel. Leider erwähnt er erst viel zu spät, dass man durch Lästern über dieses Dogma den Zorn der heiligen Apostel Petrus und Paulus auf sich herab ruft … 

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

102.4 Theologisches Bullshit-Bingo mit Magnus Striet

26. Juli 2021

Dem Theologen Magnus Striet ist aufgefallen, dass das Christentum offensichtlich unsinnige Vorstellungen beinhaltet. Statt nun die vernünftige Konsequenz zu ziehen und das Christentum aufzugeben, will er die unsinnigen Vorstellungen durch noch unsinnigere Vorstellungen ersetzen. Dazu bedient er sich der theologischen Trickkiste … 

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

102.1 ZEIT-Artikel beklagt abnehmende Bullshit-Toleranz

5. Juli 2021

In einem besonders dümmlichen ZEIT-Artikel fragt Hannes Leitlein (hat natürlich Theologie studiert): »Warum beschreiben wir die neuen Formen der Sinnsuche – vom Aufräumen über das Kerzen anzünden bis zur schamanischen Zeremonie – nicht als das, was sie sind: Religiosität im besten Sinne?« — Die Ketzer erklären es ihm.

Einen Tag, nachdem wir den Podcast aufgenommen hatten, haben auch die Kollegen von manglaubtesnicht eine Folge veröffentlicht, wo sie sich über den Artikel lustig gemacht haben.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

100.1 Die theologische Sprengkraft von Corona (Theodizee)

1. Mai 2021

Das Brixner Theologische Jahrbuch 2020 will zeigen, welchen Beitrag die Theologie zur Bewältigung der Corona-Krise leisten kann. Die Ketzer analysieren Christoph J. Amors Artikel “Gottesglaube in der Krise – An Gott glauben in Pandemiezeiten” und kommen zu dem Ergebnis: Nichts.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

99.1 Gott verändert den Modus seiner Anwesenheit

9. April 2021

Die Theologen Matthias Sellmann und Thomas Arnold rufen an, um den Ketzern zu erklären, was uns Gottes Abwesenheit sagen kann. Dieses Segment ist gegenüber dem Live-Mitschnitt (1:24 Stunden) stark gekürzt.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

96.1 Margot Käßmanns Weihnachts- und Corona-Bullshit

24. Dezember 2020

Nach einem besonders pubertären Intro zerpflücken die Ketzer ein Interview mit Margot Käßmann, das von der Süddeutschen Zeitung unter dem Titel „Gott schickt keine Pandemie“ veröffentlicht wurde. Anhand von Frau Käßmanns Aussagen beweist Christian, dass der Zweck der Theologie darin besteht, den größtmöglichen Unsinn zu vertreten.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden: