Archive for the ‘Ethik’ Category

93.4 Furchtbarer Religiot: Wolfgang Thierse zum Sterbehilfe-Urteil

2. Oktober 2020

Im Deutschlandfunk durfte ZdK-Mitglied Wolfgang Thierse unwidersprochen Unwahrheiten zum Sterbehilfe-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Februar 2020 verbreiten. Dabei brachte er immer wieder Argumente vor, die das Gericht in seinem Urteil bereits entkräftet hatte. Der Ketzerpodcast liefert den Faktencheck, den die “Tag für Tag”-Redaktion nicht gemacht hat. Dabei zeigt sich: Das Bundesverfassungsgericht will uns mit seinem Urteil gerade vor Leuten wie Thierse schützen.

VORSICHT: KRAFTAUSDRÜCKE.

Aufgenommen am 13.09.2020 mit Matthias, Christian, Jan und Ramona.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 93 ist hier verfügbar.

S.38 Niedertracht und Borkenkäfer: Der österreichische Gesetzentwurf zum Ethikunterricht 2020

26. Juni 2020

Die österreichischen Bischöfe wünschten einen Ethikunterricht für Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen, und die ÖVP-geführte Regierung hat geliefert. Um Fakten zu schaffen, wurde der Unterricht im Borkenkäfer-Gesetz untergebracht. Alle Details im Interview mit Dustin Krinzer von den Atheisten Österreich.

Aufgenommen am 21.06.2020.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

89.1 Hetzerpodcast: Olaf Latzel und die Bibel

8. Mai 2020

Der Bremer Pastor Olaf Latzel bezeichnet Homosexuelle als Verbrecher und erklärt, dass gelebte Homosexualität ein “todeswürdiges Verbrechen” sei (auch, wenn man deshalb niemanden umbringen müsse). (Quelle) Die Ketzer stellen fest, dass Latzel dabei die Bibel auf seiner Seite hat.

Aufgenommen am 03.05.2020 mit Matthias, Christian, Nico und Jan.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 89 ist hier verfügbar.

68.2 Beschneidungsverbot: “Angriff auf die Religionsfreiheit” (Kardinal Marx)

16. März 2018

Kardinal Marx verurteilte in seiner Eigenschaft als Leiter der Gemeinschaft der europäischen Bischofskonferenzen einen Gesetzesentwurf in Island, der die Beschneidung von Kindern unter Strafe stellen soll.

(Aufgenommen am 11.02.2018 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 68 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

S.24 Kirchenasyl: Christenverfolgung in Bayern? (Philosophie aktuell)

24. August 2017

Der Philosoph Andreas Edmüller untersucht den Vorwurf, der Freistaat Bayern würde auf Kirchenasyl mit Christenverfolgung reagieren. Dabei zeigt er, dass in Bayern tatsächlich keine Christen verfolgt werden und dass Kirchenasyl aus normativer Perspektive nichts anderes ist als eine religiös aufgebauschte Variante des zivilen Ungehorsams.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Quellen:

Überzeugungstauftäter beim Liebenzeller Geimeinschaftsverband

30. September 2015

Aus „gemeinsam – glauben – leben“ Ausgabe Oktober-November 2015, Seite 9. Ein Beitrag zur Taufdebatte von Tobias Morsch.

Liebe Kinder,

wir haben uns entschieden. Ja, über Eure Köpfe hinweg. Wir haben Euch nicht wirklich gefragt. Zu einer biblisch theologischen Bewertung dieses komplexen Geschehens wart Ihr damals aufgrund mangelnder Sach- und Sprachkenntnisse nicht in der Lage. Also haben wir es nach bestem Wissen und Gewissen für Euch getan, weil wir Euch lieben und weil wir Gottes Entschlußkraft [sic] weitaus mehr Gewicht Gewicht einräumen als der menschlichen Entscheidungsfähigkeit (Joh 15,16). Gelernt haben wir das an keiner theologischen Ausbildungsstätte, sondern bei Euren Großeltern und Ihrer [sic] Christusliebe für uns.

Wir haben Euch taufen lassen. …

… Natürlich könnt Ihr intervenieren und Anklage erheben wegen Freiheitsberaubung, Missachtung des autonomen Willens und Verletzung Eures Rechtes auf Entfaltung und Selbstbestimmung. Vielleicht dürfen wir Euch an der Stelle ein Geheimnis verraten. Seitdem wir die Liebe Jesu kennengelernt haben, halten wir nicht mehr viel von Autonomie. Oft genug steckt dahinter sowieso nur der alte Rotzlöffel »Ego«,…

Eure Eltern

Wie wollen wir sterben? (Buchbesprechung)

26. September 2014

Sigrid stellt das Buch vor „Wie wollen wir sterben?“ von Michael de Ridder. (Verlagsseite mit mehr Infos)

Der Podcast hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

 

Abtreibung bei wahrscheinlicher Behinderung? (Folge 31, Teil 4)

12. September 2014

Die Ketzer diskutieren Richard Dawkins‘ Empfehlung, Föten mit wahrscheinlicher Behinderung abzutreiben.

Der Podcast hier abonniert werden, die Folge kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

In diesem Segment interviewen wir auch unser Gründungsmitglied Sigrid, die wegen einer schweren Krankheit mittlerweile leider nicht mehr mitketzern kann. Das Interview mit ihr gibt es auch separat bei YouTube: