Archive for the ‘Anruf’ Category

75.1 99,9% nicht-zölibatäre Täter: Bischof Voderholzer verteidigt den Zölibat

16. November 2018

Regensburgs Bischof Rudolf Voderholzer reagiert auf die MHG-Missbrauchsstudie, indem er in einer Predigt den Zölibat verteidigt. Seine rhetorische Frage, weshalb 99,9% der Missbräuche von NICHT zölibatären Tätern begangen werden, erklärt sich freilich dadurch, dass letztere mehr als 99,9% der männlichen Bevölkerung ausmachen. Da Priester weniger als 1 Promille der erwachsenen männlichen Bevölkerung ausmachen, wären sie demnach unter den Missbrauchstätern überproportional vertreten – sofern die 99,9% nicht ohnehin eine Fantasiezahl sind.

Aufgenommen am 11.11.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 75 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

74.1 Die MHG-Missbrauchs-Studie von 2018

12. Oktober 2018

8 Jahre nach dem Skandal haben die deutschen Bischöfe eine unabhängige Studie zum Thema Missbrauch vorgelegt. Die Ketzer haben sich die Studie und Reaktionen darauf angeschaut.

Aufgenommen am 30.09.2018 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 74 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

S.30 Ketzerbeichte: Fehler in »Fehler in Lütz’ Skandalbuch«

6. Oktober 2018

Der Herder-Verlag hat das Quellenverzeichnis zu Manfred Lütz’ Buch “Der Skandal der Skandale: Die geheime Geschichte des Christentums” angepasst. Es stellte sich heraus, dass die in der versehentlich veröffentlichten Version des Verzeichnisses genannten “Fehler” entweder keine waren, oder dass es sich um Kleinigkeiten handelte. Trotzdem hatte das Missgeschick beim Herder-Verlag auch etwas Gutes …

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

73.1 Der Papst warnt vor Selfmade-Religion

17. August 2018

Papst Franziskus ruft aus dem Glashaus an, um die Ketzer vor Selfmade-Religion und Götzendienst zu warnen.

Aufgenommen am 12.08.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 73 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

72.1 Kirchenaustritte, Klasen, Ketzerbeichte

27. Juli 2018

Oliver Klasen von der Süddeutschen ruft an, um, ohne es zu wissen, einen journalistischen Offenbarungseid abzulegen. Vorher muss Matthias noch zur Ketzerbeichte.

Aufgenommen am 22. 7. 2018 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 72 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar.

71.1 Papst Franziskus empfiehlt, wegzuschauen

13. Juli 2018

Papst Franziskus lobt Frauen, die wegschauen, wenn ihr Mann fremd geht.

Aufgenommen am 1. 6. 2018 mit Matthias und Christian.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 71 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

70.1 Irre: Manfred Lütz auf 3sat und beim hpd

18. Mai 2018

Christian, Nico und Gastketzer Valentin Abgottspon sprechen über Manfred Lütz’ wirres 3sat-Interview und seinen peinlichen Artikel beim hpd.

Aufgenommen am 13.05.2018 mit Christian, Nico und Valentin Abgottspon.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 70 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

69.1 “Die Bibel steht über der Verfassung”: Maulheld Martin Mosebach

13. April 2018

Der preisgekrönte katholische Schriftsteller Martin Mosebach ruft an und meint, die Bibel stünde über der Verfassung. Es ist allerdings noch nicht bekannt geworden, dass Mosebach versucht hätte, Wahrsager oder Ehebrecher zu töten.

Aufgenommen am 01.04.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 69 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

68.1 “Christenverfolgung” in Deutschland: Ein Blick auf die Kriminalstatistik 2016/2017

2. März 2018

Ein Blick auf die Statistik zu Hasskriminalität (unten verlinkt) zeigt, dass die Christen die am zweitwenigsten “verfolgte” Gruppe dort darstellen – vor Behinderten, aber mit großem Abstand hinter Muslimen und Juden.

(Aufgenommen am 11.02.2018 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 68 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Hier noch die Auskunft des Bundeskriminalamts (herzlichen Dank!) zu den Statistiken, inklusive der Links:

Sehr geehrter Herr Krause,

mit Wirkung vom 01.01.2017 wurde im Themenfeldkatalog des Kriminalpolizeilichen Meldedienstes „Politisch motivierte Kriminalität“ (KPMD-PMK) das Themenfeld „Christenfeindlich“ eingeführt, um Straftaten mit einer christenfeindlichen Motivation trennscharf abbilden zu können.

Da die Fallzahlen noch vorläufig sind und aufgrund von Neu-, Nachtrags- und Ergänzungsmeldungen Veränderungen unterliegen können, kann ich Ihnen hierzu jedoch keine Auswertung zur Verfügung stellen. Die Medien berufen sich auf die Bundestagsdrucksache 19/151 vom 01.12.2017: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/001/1900151.pdf  Unter Nr. 25 auf Seite 17 finden Sie die Antwort auf eine Schriftliche Frage der AfD.

Die aktuellen Zahlen zu islamfeindlichen Straftaten finden Sie in der Bundestagsdrucksache 19/148 für das 3. Quartal 2017:

http://dipbt.bundestag.de/dip21.web/bt?rp=http://dipbt.bundestag.de/dip21.web/searchProcedures/simple_search.do?nummer=19/148%26method=Suchen%26wahlperiode=%26herausgeber=BT

Zudem stellt das Bundesministerium des Innern mit der Veröffentlichung der jeweiligen PMK-Jahresfallzahlen auf seiner Homepage unter https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pressemitteilungen/DE/2017/04/pks-und-pmk-2016.html Daten zur PMK, insbesondere zur Hasskriminalität, zur Verfügung, darunter auch eine Fallzahlenaufstellung antisemitischer Straftaten (S. 3 des Dokumentes „Entwicklung der Hasskriminalität 2001-2016“).

Freundliche Grüße

Bundeskriminalamt
Pressestelle

67.1 Feiertage nur für Christen?

26. Januar 2018

“Kirchenkritiker” Josef Hochstrasser ruft an und meint, Feiertage sollte es nur für Christen geben.

(Aufgenommen am 21.01.2018 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 67 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.