Autor-Archiv

76.4 Endzeitgedöns: Auswirkungen des Glaubens auf die Klimapolitik

4. Januar 2019

Neuketzer Jan stellt eine Studie vor, die belegt, dass Christen, die an die bevorstehende Endzeit glauben, sich weniger um den Klimawandel kümmern als andere Amerikaner.

Videos von Norbert Link:

Aufgenommen am 23.12.2018 mit Matthias, Nico und Neuketzer Jan.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 76 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

76.3 Illinois: Staatsanwaltschaft wirft Kirche Untätigkeit und Vertuschung vor

1. Januar 2019

Sechs katholische Bistümer in Illinois hatten eine Liste mit 185 Geistlichen veröffentlicht, gegen die es “glaubhafte” Missbrauchsvorwürfe gäbe. Die Staatsanwaltschaft kam zu dem Ergebnis, dass die Kirche über 500 Verdächtige verschwiegen hat und “das Problem des Missbrauchs durch Geistliche nicht selbst lösen wird”.

Aufgenommen am 23.12.2018 mit Matthias, Nico und Neuketzer Jan.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 76 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

76.2 Kein Lehrbuch für einen absolutistischen Staat? Kardinal Marx und das Kirchenrecht

30. Dezember 2018

Kardinal Marx erklärte, das Kirchenrecht sei »ja nicht ein Lehrbuch für einen absolutistischen Staat.« Er hat Recht: Das Lehrbuch für einen absolutistischen STAAT ist das Grundgesetz des Vatikans. Das katholische Kirchenrecht ist ein Lehrbuch für eine absolutistische ORGANISATION.

„CIC kein Lehrbuch für absolutistischen Staat“: Kardinal Marx für mehr Gewaltenteilung in der Kirche

Aufgenommen am 23.12.2018 mit Matthias, Nico und Neuketzer Jan.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 76 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

76.1 Säkularismus ist so antifreiheitlich wie Islamismus: Volker Beck

28. Dezember 2018

Der ehem. religionspolitische Sprecher der GRÜNEN, Volker Beck, hält Säkularismus für genauso antifreiheitlich wie den Islamismus: »Die eigene Weltanschauung zur Norm für das Leben aller machen, s. Neutralitätsgesetz.« — Ketzer-Nachschlag: Das Berliner Neutralitätsgesetz.

hpd-Artikel zum Thema: Volker Becks Mär vom antifreiheitlichen Säkularismus

ZEIT-Interview mit Ahmad Mansour: „Keine Kopftücher, keine Kreuze, keine Kippas“

Initiative Säkularer Islam

Aufgenommen am 23.12.2018 mit Matthias, Nico und Neuketzer Jan.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 76 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Live-Mitschnitt 76

24. Dezember 2018

Gestern haben wir wieder geketzert, konnten aber nicht live übertragen. Dafür hier der Mitschnitt (3 Stunden 25 Minuten):

mp3-Version (197MB)
mp4-Version (stärker komprimiert für mobile Nutzer, 93MB)

(Der Player spielt die mobile Version ab.)

Themen:

0:00:00 Dummer Anruf: Volker Beck: Der Säkularismus ist so antifreiheitlich wie der Islamismus
0:02:24 Begrüßung
0:02:59 Themenüberblick
0:03:54 Besprechung des dummen Anrufs
0:23:45 Kardinal Marx: Das Kirchenrecht ist kein Lehrbuch für absolutistischen Staat
0:35:08 llinois: 690 katholische Geistliche sollen Kinder missbraucht haben
0:41:21 Neu-Ketzer Jan stellt sich vor
0:43:38 Wie Apokalyptiker den Klimawandel herbei predigen (Studie)
1:26:11 Emil Cioran
1:19:10 Kanada schafft Blasphemiegesetz ab
1:24:41 Besonderes Kirchgeld in glaubensverschiedener Ehe: Hintergrund
1:29:40 HVD Niedersachsen stellt auf „Kirchensteuer“ um, um seine Mitglieder vor dem besonderen Kirchgeld zu schützen.
1:42:18 Evangelische Landeskirche in Bayern hat das besondere Kirchgeld abgeschafft
2:05:25 Podcast-Hinweis: Ein Satz für Zwei
2:09:32 Buchbesprechung: „Begründet glauben: Denkangebote für Skeptiker und Glaubende“ von Stephan Lange (mitdenkend.de)
3:17:52 Schlauer Spruch
3:22:30 Verabschiedung

75.6 Sagt die Bibel, dass Insekten vier Beine haben?

21. Dezember 2018

Hörer ‘MikroGraphia’ hat uns darauf hingewiesen, dass die Bibel NICHT behauptet, dass Insekten oder Spinnen vier Beine hätten. Matthias ruft Christen dazu auf, Bullshit, den Atheisten über Bibel und Glauben verbreiten, zu melden. Das ist allerdings Teil einen diabolischen Plans …

Aufgenommen am 11.11.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 75 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

75.5 Kirchenredaktionen: Öffentlich-rechtliche Bettvorleger

14. Dezember 2018

Der BR hat mal wieder bemerkenswert unausgewogen über das Staat-Kirche-Verhältnis berichtet, und beim SWR leitet ein Ex-Priester die Abteilung “Religion und Welt”. Zwei Sprengsätze in Baden-Baden waren nicht gegen Hamed Abdel-Samad gerichtet.

Aufgenommen am 11.11.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 75 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

S.32 Sascha Fiek: Abseits von Himmel und Sünde (Vortrag)

9. Dezember 2018

Sascha Fiek stellte bei der GBS-Regionalgruppe Freiburg sein Buch “Abseits von Himmel und Sünde” vor.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

75.4 Inside the Atheist Mind … NOT! (Buchbesprechung)

7. Dezember 2018

Christian stellt eine Hass-Schrift des us-amerikanischen Katholiken Anthony DeStefano vor. Ein echter Lese-Stunt, wie auch Matthias später noch feststellen musste.

Aufgenommen am 11.11.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 75 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

75.3 Darf man Mohammed pädophil nennen? EGMR-Urteil

30. November 2018

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hatte nichts dagegen einzuwenden, dass jemand für die Aussage, Mohammed sei pädophil gewesen, verurteilt wurde. Die Ketzer analysieren den Fall und das Urteil.

Aufgenommen am 11.11.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 75 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.