Autor-Archiv

74.1 Die MHG-Missbrauchs-Studie von 2018

12. Oktober 2018

8 Jahre nach dem Skandal haben die deutschen Bischöfe eine unabhängige Studie zum Thema Missbrauch vorgelegt. Die Ketzer haben sich die Studie und Reaktionen darauf angeschaut.

Aufgenommen am 30.09.2018 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 74 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

S.30 Ketzerbeichte: Fehler in »Fehler in Lütz’ Skandalbuch«

6. Oktober 2018

Der Herder-Verlag hat das Quellenverzeichnis zu Manfred Lütz’ Buch “Der Skandal der Skandale: Die geheime Geschichte des Christentums” angepasst. Es stellte sich heraus, dass die in der versehentlich veröffentlichten Version des Verzeichnisses genannten “Fehler” entweder keine waren, oder dass es sich um Kleinigkeiten handelte. Trotzdem hatte das Missgeschick beim Herder-Verlag auch etwas Gutes …

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

73.8 Tesa und der Turmbau zu Babel

5. Oktober 2018

»Die Bibel hat recht« – Mit diesen Worten zitiert das Hamburger Abendblatt den Leiter des Tesa-Labors, Christian Brinkmann. Er hat Mörtel aus Mesopotamien untersucht. Matthias ist dem nachgegangen.

Aufgenommen am 12.08.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 73 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Live-Mitschnitt 74

30. September 2018

Hier der Mitschnitt unserer heutigen Ketzersitzung zum Download:

mp3-Version (350MB)
mp4-Version (stärker komprimiert für mobile Nutzer, 100MB)

(Der Player spielt die mobile Version ab.)

Themen:

0:45:26 Anrufbeantworter
0:58:38 Begrüßung
0:59:43 Missbrauchsstudie
2:05:14 Klaus Hofmeister, nützlicher Idiot beim HR
2:32:01 Thilo Sarrazins Buch “Feindliche Übernahme”
3:34:18 Sträflich religiotischer Gefängnisgottesdienst
4:02:01 Schlauer Spruch

73.7 Jüdische Strippenzieher: Eruv ja oder nein?

28. September 2018

Die Ketzer kommentieren eine Diskussion beim manglaubtesnicht-Podcast zu jüdischen Eruvim, und verdammen die falsche Lehre, dass diese harmlos und drollig seien.

Aufgenommen am 12.08.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 73 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

73.6 Darf man Burka-Trägerinnen als “Briefkasten” oder “Müllsack” bezeichnen?

28. September 2018

Die Ketzer diskutieren, ob man Burka-Trägerinnen als “Briefkasten” oder “Müllsack” bezeichnen darf. Oder zumindest die Burka.

Aufgenommen am 12.08.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 73 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

73.5 Das Sonntagsgesabbel (Satire)

28. September 2018

Nico und Christian machen sich über ein Video von Kaplan Christian Olding auf katholisch.de lustig.

Aufgenommen am 12.08.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 73 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

S.31 Manfred Lütz: Intellektueller Selbstmordbomber

21. September 2018

Dieses Wochenende gibt es einen Rant zu Manfred Lütz‘ Auftritt letzten Sonntag in Heidelberg, wo er mit dem Historiker Rolf Bergmeier eine „wissenschaftliche Debatte“ über die Geschichte des Christentums führen wollte.

Der Beitrag ist aber noch nicht fertig.

Bis dahin könnt Ihr Euch hier einen Audio-Mitschnitt (60MB) der Veranstaltung anhören:

Eine Liste mit detaillierten Timestamps (Inhaltsverzeichnis, Sprungmarken) gibt es hier.

S.29.3 Edward Feser: Größenwahnsinniger Erotomane

14. September 2018

In seinem Buch “The Last Superstition – Der letzte Aberglaube” erwähnt Edward Feser einen Spruch von Malcolm Muggeridge, demzufolge man ohne Gott nur die Wahl habe, der Megalomanie oder der Erotomanie zu erliegen. Feser erliegt allerdings beidem gleichzeitig.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

S.29.2 Edward Fesers göttliche Eigenschaften

14. September 2018

Der Philosoph Andreas Edmüller (“Die Legende von der christlichen Moral”) untersucht Edward Fesers Versuche, Gott die klassischen katholischen Eigenschaften nachzuweisen.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden: