Autor-Archiv

S.30 Manfred Lütz: Intellektueller Selbstmordbomber

21. September 2018

Dieses Wochenende gibt es einen Rant zu Manfred Lütz‘ Auftritt letzten Sonntag in Heidelberg, wo er mit dem Historiker Rolf Bergmeier eine „wissenschaftliche Debatte“ über die Geschichte des Christentums führen wollte.

Der Beitrag ist aber noch nicht fertig.

Bis dahin könnt Ihr Euch hier einen Audio-Mitschnitt (60MB) der Veranstaltung anhören:

Eine Liste mit detaillierten Timestamps (Inhaltsverzeichnis, Sprungmarken) gibt es hier.

S.29.3 Edward Feser: Größenwahnsinniger Erotomane

14. September 2018

In seinem Buch “The Last Superstition – Der letzte Aberglaube” erwähnt Edward Feser einen Spruch von Malcolm Muggeridge, demzufolge man ohne Gott nur die Wahl habe, der Megalomanie oder der Erotomanie zu erliegen. Feser erliegt allerdings beidem gleichzeitig.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

S.29.2 Edward Fesers göttliche Eigenschaften

14. September 2018

Der Philosoph Andreas Edmüller (“Die Legende von der christlichen Moral”) untersucht Edward Fesers Versuche, Gott die klassischen katholischen Eigenschaften nachzuweisen.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

S.29.1 Edward Fesers “Fünf Gottesbeweise” unter der Lupe

7. September 2018

Der Philosoph Andreas Edmüller (“Die Legende von der christlichen Moral”) untersucht die besten Gottesbeweise, die die Christenheit zu bieten hat.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

S.29.0 Edward Feser: Katholischer Giftzwerg

7. September 2018

In diesem mehrteiligen Ketzer-Spezial untersucht der Philosoph Andreas Edmüller die “Gottesbeweise” des us-amerikanischen Philosophen Edward Feser. Um den Eindruck von Feser abzurunden, zitiert Matthias zuvor aus einem anderen Werk Fesers: The Last Superstition – Der letzte Aberglaube.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

73.4 Integration: Ein Protokoll des Scheiterns von Hamed Abdel-Samad (Buchbesprechung)

31. August 2018

Christian stellt Hamed Abdel-Samads Buch “Integration: Protokoll des Scheiterns” vor. Anschließend kriegt sich Migrant Matthias mit seinen Ketzerkollegen über das politische Links-Rechts-Schema in die Wolle.

Aufgenommen am 12.08.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 73 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

73.3 Die Bibel ist kein Märchenbuch?

24. August 2018

Durch die Mail eines Hörers stoßen die Ketzer auf einen selten dämlichen Artikel von Helge Adolphsen, in dem der Theologe zeigen will, dass die Bibel kein Märchenbuch sei.

Walter Witts Buch „Die Bibel ist ein Märchenbuch„: https://bit.ly/2P0XZ4G

Aufgenommen am 12.08.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 73 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

73.1 Der Papst warnt vor Selfmade-Religion

17. August 2018

Papst Franziskus ruft aus dem Glashaus an, um die Ketzer vor Selfmade-Religion und Götzendienst zu warnen.

Aufgenommen am 12.08.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 73 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

73.2 Coexister: Ein Lied in Gottes Ohr (Filmbesprechung)

15. August 2018

Ein Priester, ein Rabbi und ein Imam sollen gemeinsam als Popgruppe auftreten. Christian hat sich die französische Komödie Coexister: Ein Lied in Gottes Ohr angeschaut.

Aufgenommen am 12.08.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 73 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Live-Mitschnitt 73

12. August 2018

Hier der Mitschnitt unserer heutigen Ketzersitzung zum Download:

mp3-Version (321MB)
mp4-Version (stärker komprimiert für mobile Nutzer, 92MB)

(Der Player spielt die mobile Version ab.)

Themen:

0:23:13 Der EKD-Propagandakanal „Jana glaubt“ auf YouTube hat schon fast 2.000 Abonnenten.
0:28:00 Dummer Anruf von Papst Franziskus
0:44:12 Filmbesprechung Coexister – Ein Lied in Gottes Ohr: Ein Priester, ein Rabbi und ein Imam treten als Popgruppe auf.
0:58:02 Die Bibel ist ein Märchenbuch: Walter Witts Botschaft in Hamburg
1:00:11 Helge Adolphsen: Der Pastor, der bei Rudolf Augsteins Trauerfeier gepredigt hat
1:06:15 Helge Adolphsens armselige Apologetik, weshalb die Bibel kein Märchenbuch sein soll
2:12:05 Buchbesprechung „Integration: Ein Protokoll des Scheiterns“ von Hamed Abdel-Samad
3:00:10 Sonntagsgesabbel: Entgegnung auf ein YouTube-Video von Kaplan Christian Olding
3:06:28 Saudi-Arabien: Schwester von Raif Badawi in Saudi-Arabien festgenommen, Eine Familie im Kampf gegen die saudische Monarchie, Petition
3:08:05 Darf man Burkaträgerinnen als Briefkästen verspotten? (Johnsons Artikel: Denmark has got it wrong. Yes, the burka is oppressive and ridiculous – but that’s still no reason to ban it)
3:14:31 Die Ketzer können es nicht glauben, dass die Man-glaubt-es-nicht-Podcaster die Forderung orthodoxer Juden nach einem Eruv drollig und harmlos finden. (Eruv’s ring of string is latest religious symbol to spur controversy, Juden in Basel: Ein Eruv soll die Abwanderung stoppen, Wiener Orthodoxe machen’s vor:«Der Eruv hat ein enormes Aufleben des jüdischen Lebens bewirkt»
3:30:03 Tesa-Labor beweist: Die Bibel hat Recht! (Zumindest nach Auffassung des Hamburger Abendblatts)
3:41:28 Schlauer Spruch
3:42:26 Verabschiedung