85.3 Erziehung im Namen Gottes (Buchbesprechung)

by

Christian bespricht das Buch “Erziehung im Namen Gottes: Wie Eltern Kindern Leid zufügen” von Bernd Galeski. Der Autor ist bei den Zeugen Jehovas aufgewachsen.

Aufgenommen am 15.12.2019 mit Matthias, Christian, Nico und Jan.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 85 ist hier verfügbar.

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “85.3 Erziehung im Namen Gottes (Buchbesprechung)”

  1. tüpflischisser Says:

    Frohes neues Jahr und Danke für euer Durchhaltevermögen ihr Ketzer, was ihr macht verdient Respekt.
    Zum ersten Teil, wegen des Ablegens, Schlafverhalten von Säuglingen, kann ich dem Autor zustimmen, da wir unsere Kinder erst spät bekamen (wir müssen uns nicht mehr selbst verwirklichen) und nur mit Hebammen, heißt von der ersten Stunde an die Bindung an unsere Kinder pflegten, kann ich es jedem Paar nur empfehlen. Auch uns Vätern, vor allem, die Möglichkeit erst mal gemeinsam Elternzeit zu nehmen ist ein großer Fortschritt. Kita für unter 3 jährige dagegen ein Horror.
    Evolutionär, finde ich auch, dass man nicht bei Insekten suchen sollte, wir als Primaten haben nun einmal Kinder die sehr lange auf uns angewiesen sind und die Gruppe war es auf die Kinder.
    Ich würde es gut finden, wenn ihr den Autor mal befragen könntet.Meine Kinder sind in einen Waldorfkindergarten gegangen, da der städtische KG so schlecht war. R. Steiner stand da nicht auf der Tagesordnung, der reformpädagogische Ansatz war gut. Nun sind diese Kindergärten auch von den Zeugen Jehovas bevorzugt besucht, somit hatte ich da den ersten, direkten,Kontakt. Arme Kinder, keine Geburtstagsfeier, Weihnachten usw. immer mussten die daheim bleiben, meine Tochter hat sich geärgert, weil ein Mädchen immer behauptet hat, ihr Gott ist viel besser. Traurig wenn Kinder keine anderen Helden haben dürfen als so einen Despoten wie Jehova. Um euch mal die subtile, perfide Art deren Kindererziehung näher zu bringen, seht euch mal ihre Kinderzeichentrickserie an https://www.youtube.com/watch?v=0bQ7CcwlFck&t=664s in der nur mit schlechtem Gewissen gearbeitet wird.
    Klar empfindet jeder die Last der „Werte“ die einem von den Eltern mitgegeben wird als vielleicht nicht so schlimm, aber denen wird ganz ordentlich was aufgeladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: