75.2 Dezember ist Kirchenaustrittsmonat

by

Wer sichergehen will, dass er nächstes Jahr keine Kirchensteuer zahlen muss, muss dieses Jahr noch seinen Kirchenaustritt erklären. Das gilt insbesondere für Berufsanfänger, Wiedereinsteiger und Leute, die eine hohe Einmalzahlung (Abfindung) erwarten. Und zwar auch dann, wenn nur der Ehepartner Kirchenmitglied ist – wegen des besonderen Kirchgelds in glaubensverschiedener Ehe.

Aufgenommen am 11.11.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 75 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: