74.4 Wie Theologen Bibelstellen aus dem Kontext reißen

by

Durch Zufall erhielt Matthias den Entwurf für einen Gefängnis-Gottesdienst. Die Auswahl der Bibelstellen erfolgte offenbar allein aufgrund von Worten wie “Gefangene” oder “Gesetz”.

Aufgenommen am 30.09.2018 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 74 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “74.4 Wie Theologen Bibelstellen aus dem Kontext reißen”

  1. Leolo Says:

    Da würde mich die Reaktion der Theologin interessieren. Hat die sich schon bei Euch gemeldet?

    • Skydaddy Says:

      Hehe … noch nicht … ich hatte andere Dinge zu tun, als ihr zu mailen, und auf den Podcast wollte ich sie nicht hinweisen, weil er ohne sachliches Begleitschreiben doch etwas hart klingt. Ich bezeichne die Bibel ja mehrfach als „Scheiß“, was gerade für die hier verwendeten Stellen auch passt. Aber für die Kontaktaufnahme mit einer Theologin würde ich andere Worte wählen, und das war mir bisher zu aufwendig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: