69.1 “Die Bibel steht über der Verfassung”: Maulheld Martin Mosebach

by

Der preisgekrönte katholische Schriftsteller Martin Mosebach ruft an und meint, die Bibel stünde über der Verfassung. Es ist allerdings noch nicht bekannt geworden, dass Mosebach versucht hätte, Wahrsager oder Ehebrecher zu töten.

Aufgenommen am 01.04.2018 mit Matthias, Christian und Nico.

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 69 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort to “69.1 “Die Bibel steht über der Verfassung”: Maulheld Martin Mosebach”

  1. Zehsaar Says:

    Die Verfassung ist die Grundlage des Staates, die Bibel ist die Grundlage des christlichen Glaubens auf Basis der 10 Gebote.
    Der Verfassungsgrundsatz „Vor dem Gesetz sind alle gleich“ resultiert aus dem christlichen Grundsatz „Vor Gott sind alle Menschen gleich“. – Ich kenne keinen Atheisten, der seine ethisch/moralische Lebensführung nicht an den 10 Geboten ausrichtet…sie töten nicht….sie ehren Vater und Mutter….sie begehren nicht des andern Weib (??)….sie begehren nicht des andern Hab und Gut….sie haben keine fremden Götter neben sich….sie heiligen den Feiertag….sie brechen die Ehe nicht (?)…
    sie geben kein falsches Zeugnis…..und merken nicht, dass wesentliche dieser Gebote in das deutsche Strafrecht eingeflossen sind.

    In der Verfassung geht es um RECHTE der BÜRGER, in der Bibel geht es um den christlichen Glauben der MENSCHEN. – Wenn der Admiral meint, die Aussagen des Alten Testaments hätten Gültigkeit für den christlichen Glauben, so ist er auf dem Holzweg. Verbindlich sind NUR jeweils das katholische/evangelische GAUBENSBEKENNTNIS……Skydaddy nimmtr die Schriften der alten Griechen nicht ernst…..die Schriften der alten Juden nimmt er für bare Münze….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: