67.6 KORREKTUR: Erzbischof Heiner Koch ist KEIN Arschloch

by

Matthias sieht sich genötigt, seine in Episode 63.1 getätigte Aussage zu korrigieren.

Koch zum Berliner Neutralitätsgesetz: Atheistische Weltsicht darf keinen Vorrang haben

(Aufgenommen am 21.01.2018 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt von Folge 67 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “67.6 KORREKTUR: Erzbischof Heiner Koch ist KEIN Arschloch”

  1. thursdaynext Says:

    Trotz völliger Übereinstimmung in der Sache, ein wenig mehr Kreativität in der Wahl der Mittel würde den Beitrag klanglich und ästhetisch aufwerten. Die dauernden Wiederholungen sind unnötig.
    So könnte Erzbischof Heiner Koch als: ein Heuchler, ein Opportunist, ein Wendehals, ein Lobbyist, ein Erzanaldurchgang, ein Kirchenpolitiker, ein Parasit der sich von gottlosen Steuern nährt, bezeichnet werden.
    Sicher, der Vorteil wenn man es derart trumpistisch ausdrückt dann verstehen es alle und es provoziert plakativ, aber schön ist anders

    • Skydaddy Says:

      Dieser Kommentar ist eine wunderschöne Ergänzung – In Trump-Zeiten ist es immer schon, wenn jemand über einen großen Wortschatz verfügt! Vielen Dank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: