59.3 Die Tücken der Kirchenstatistik

by

In dieser einzigartigen Folge diskutieren die Ketzer über Kirchenaustritte, Taufen und die fowid-Torte – ohne, dass Matthias Nigel Barber erwähnt.

(Aufgenommen am 30.04.2017 mit Matthias, Christian, Nico und Philippe.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 59 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “59.3 Die Tücken der Kirchenstatistik”

  1. user unknown Says:

    Ich frage mich einerseits, wie viele Christen aus einer der 2 Großreligionen ausgetreten sind, aus Ärger über dies oder jenes (Missbrauchsfälle, politische Positionen, Geld) aber die religiösen Grundüberzeugungen beibehalten hat, ohne einer alternativen Gemeinde beizutreten. Womöglich sind es aber zu wenige, um statistisch relevant zu sein.

    Und dann würde mich noch interessieren, wie viele Konfessionslose an esoterischen Schmuh glauben – das ist ja auch ohne Konfessionszugehörigkeit möglich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: