S.15 Der Völkermord in Ruanda und die Rolle der Katholischen Kirche (Interview)

by

Im November 2016 veröffentlichten die katholischen Bischöfe von Ruanda eine Erklärung, in der sie sich für die Rolle der Kirche beim Völkermord an den Tutsi 1994 entschuldigten. Was lag da näher, als eine katholische Theologin in Ruanda zu den Hintergründen zu befragen? Matthias im Gespräch mit Dr. Katharina Peetz, bis die Skype-Verbindung abbricht.

(Aufgenommen am 06.12.2016.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: