Live-Mitschnitt 54: Luther, Nordkorea, Abtreibung, Theologie, Dawkins-Bashing

by

Hier der Mitschnitt unserer heutigen Ketzersitzung zum Downloaden (315 MB):

Michael Müller ruft an, Open Doors bittet um Hilfe, Fun Facts zu Abtreibung, Buch: Evolution und Schöpfung, Dawkins-Bashing.

Der Live-Mitschnitt steht außerdem wie immer bei mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ als Stream zur Verfügung, außerdem hier zum Download.

Themen:

0:00:00 Auswahl des dummen Spruchs, die anderen Ketzer reden Matthias aus, seinen Analdildo-Witz zu machen, weil sie meinen, niemand kennt Dr. Müllers Sex-Shop.
0:26:26 Dummer Anruf: Michael Müller (laut idea) über Martin Luther
0:51:07 Open Doors hat sich gemeldet und darum gebeten, die Gebetsreise nach Korea nicht unnötig zu gefährden.
0:57:43 Kurze Besprechung des Edmüller-Interviews
0:59:33 Fun Facts zu Thomas Schirrmacher und Anti-Abtreibungs-Gewalt
2:00:30 Lehrbuchmäßige Theologie: Hans Kessler über Schöpfung und Evolution
3:05:10 Die Templetonstiftung finanziert ein Hit Piece gegen Richard Dawkins
3:34:15 Schlauer Spruch von Hans Albert.
3:38:06 Verabschiedung

7 Antworten to “Live-Mitschnitt 54: Luther, Nordkorea, Abtreibung, Theologie, Dawkins-Bashing”

  1. goukaruma Says:

    Ihr habt erwähnt das Evangelikale sich weniger radikal äußern als Kreuz.net. Mir fällt da der kürzlich verstorbene Jack Chick ein, der laut wikipedia 800Millionen seiner „Comics“ verteilt hat.
    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Chick_tract

    Er sieht Katholiken als Teufelsanbeter. Hexerei ist echt und gefährlich. Muslime beten eigentlich einen Mondgott an. Schlechte Menschen kommen in den Himmel wenn sie Jesus als Retter anerkennen. Gut sein spielt absolut keine Rolle.
    Evolution ist eine Lüge.

    • Skydaddy Says:

      Interessanter Hinweis. Chicks Traktate waren natürlich radikal, nach meinem Empfinden suhlt er sich aber nicht in seiner Abneigung gegen andere und er rechtfertigt m.W. auch in keiner Weise Gewalt. Chick wollte ja eindeutig die von ihm wahrgenommenen Probleme durch Missionierung bzw. Evangelisierung lösen. Weiß jemand, ob es ein Chick-Traktat zur Bekehrung von Abtreibungsärzten oder Klinikpersonal gibt? Wegen der üblen Darstellung Andersdenkender (v.a. wohl Muslime) ist Chicks Website (chick.com) von Singapur aus nicht erreichbar.

      • goukaruma Says:

        „Who Murdered Clarice? “
        Richtet sich an Abtreibungsärzte und Richter die es erlauben.
        Es giebt mehrere Anti-Abtreibungs tracts aber die meisten richten sich an Eltern.

      • Skydaddy Says:

        Danke. Mal sehen, ob ich das hier von Singapur aus kriege …

      • Skydaddy Says:

        YouTube sei Dank. Ist ja wirklich ein allerliebstes Traktat. Ich bin noch unschlüssig, was die bescheuertste Stelle ist, aber ein heißer Anwärter ist „Germany killed 6 Million Jews and that included unborn Jewish babies.“

  2. mohammed Says:

    wo ist der indizienbeweis für die richtigkeit des korans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: