43.3 Des Sudels Kern: Kirchensteuertipps für Schrödingerchristen

by

Dank des Ketzerpodcasts glaubt der Sudelbriefschreiber endlich, dass Christian wirklich Atheist ist, obwohl er doch immer so nett ist.

(Aufgenommen mit Christian, Nico, Philippe und Sonja am am 08.11.2015.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 43 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort to “43.3 Des Sudels Kern: Kirchensteuertipps für Schrödingerchristen”

  1. user unknown Says:

    Die Kirchensteuer heißt zwar „Steuer“, aber ist es wiklich so, dass die Steuerfahndung und das Steuerrecht dafür zuständig sind? Ich hätte gedacht dass es nur eine Dienstleistung des Staates ist, diese einzuziehen. IANAL

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: