42.6 Buch-Verrisse: Rudolf Langthaler und Thomas Nagel

by

Matthias ärgert sich über die Bücher “Warum Dawkins Unrecht hat” und “Mind and Cosmos” (Geist und Kosmos).

(Aufgenommen mit Matthias, Christian, Nico und Sonja am 13.09.2015.)

Der Podcast kann hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Ein Live-Mitschnitt der kompletten Folge 42 ist unter http://mixlr.com/ketzerpodcast/showreel/ verfügbar. Oder hier.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Eine Antwort to “42.6 Buch-Verrisse: Rudolf Langthaler und Thomas Nagel”

  1. Reinhard Rösler Says:

    Beim nochmaligen Anhören vor allem der Langthaler-Zitate finde ich es ebenso faszinierend wie erschreckend, wie genau Nicos Sentenz vom „Wortsalat-Bukkake im Elfenbeinturm“ auf viele theologische oder philosophische Texte zutrifft.
    Der (geistige) Erguss dient nicht einem bestimmten Ziel, nämlich der (Er-)Zeugung eines (geistigen) Kindes, oder ist sichtbares Zeichen des Vergnügens an der Tätigkeit, sondern ist purer Selbstzweck. Deshalb ist es auch nicht wirklich wichtig, was sich ergiesst, solange es sich nur gut sichtbar ergiesst und in großen Mengen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: