39.1 „Niederlage für die Menschheit”: Katholische Kirche zur Homo-Ehe

by

Kurienkardinal Parolin ruft an, um seinem Unmut über das Referendum zur Ehe für alle in Irland Luft zu machen.

(Aufgenommen mit Matthias, Christian, Nico und Philippe am 31.05.2015.)

Der Podcast hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “39.1 „Niederlage für die Menschheit”: Katholische Kirche zur Homo-Ehe”

  1. kereng Says:

    Sowohl zur Homoehe als auch zum kichlichen Arbeitsrecht ist interessant, was ich auf dem Rückweg von der Atheistenkonferenz Kölner Dom sah:
    „Die Kirche verwirft jede Diskriminierung eines Menschen … um seiner Rasse oder Farbe, seines Standes oder seiner Religion willen, weil dies dem Geist Christi widerspricht“

    Die sexuelle Orientierung fehlt in der Aufzählung.

  2. deradmiral Says:

    Folgende Kritik erreichte mich per E-Mail, deren Veröffentlichung mir ausdrücklich erlaubt wurde:

    Dein Beitrag z.B. zur „Homo-Ehe“ ist schwachsinnig. – Hier geht es um das „Grundgesetz“ es ist also eine rein POLITISCHE Frage, die im Bundestag „mehrheitlich“ zu beschließen ist.
    Dass die Kirchen dazu Stellung beziehen, ist ihr verbrieftes Recht…..auf FREIE Meinungsäußerung.

    Von diesem Recht machen Du und Deine Ketzer regen Gebrauch…..den Kirchen sprecht ihr dieses Recht aber ab…..mit Argumenten, Beispielen und Beweisen, wie sie schwach-
    sinniger nicht sein können…..und DU mittendrin…..

    Und diesen Schwachsinn verzapfst Du auch noch unter Deinem vollen Namen und Deiner Dienststellung. – Ich gehe davon aus, dass Deine Studenten und die Uni-Verwaltung auf diese Weise längst wissen, welch Geistes Kind sie da vor sich haben….

    Es ist eine Schande, dass Du auf diese Weise den Namen Deiner Frau und Deiner Kinder schamlos missbrauchst und sie mit in die Scheiße ziehst, ohne dass sie sich dagegen wehren können.

    Um den Schwachsinn auf den Gipfel zu treiben, bieten diese 4 Ketzer auch noch T-Shirts mit ihrem Logo an……“Der Podcast für gottlose GEDANKEN zum LEBEN“
    Dabei merken diese Erfinder des Schwachsinns nicht einmal, dass GEDANKEN überhaupt nicht „gottlos“ sein können, sondern höchstens „Taten“ und dass es „Gedanken zum Leben“ gar nicht geben kann, höchsten Gedanken „über“ das Leben…..

    Der Begriff „Ketzer“ leitet sich ab von „Katharer“ – die REINEN – und steht für die Anhänger einer „christlichen Glaubensbewegung“ vom 12. bis 14. Jahrhundert.

    Nicht einmal ihren Namen bekommt diese „Sudeltruppe“ gebacken, sondern segelt hirnlos „christgläubig“ durch das WWW.

    Hier die Antwort auf die Frage, ob ich daraus zitieren darf:

    Na klar, verstehen die sowie so nicht…..genau wie Du auch…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: