34.3 Wie glaubhaft sind Wunderberichte?

by

Die Ketzer wundern sich über Wundergläubigkeit. (Aufgenommen mit Matthias, Christian, Nico und Philippe am 30.11.2014.)

Der Podcast hier abonniert werden, der Beitrag kann hier heruntergeladen oder direkt angehört werden:

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “34.3 Wie glaubhaft sind Wunderberichte?”

  1. Viktor Engelmann Says:

    Diese Eigenschaft von „leichter Programmierbarkeit“ nennt man Kolmogorov Komplexität. Wenn etwas eine niedrige Kolmogorov Komplexität hat, dann ist es durch ein kleines Programm bzw eine kurze mathematische Formel erklärbar, was darauf hindeuten würde, dass es sich um ein (ggfs zuvor unbekanntes) Naturgesez handelt.

    Ich persönlich bin Gott so dankbar dafür, dass er Ereignisse, die Wahrscheinlichkeit p haben, mit häufigkeit 1/p passieren lässt… 😀 so, wie bei Weltmeisterschaften jedes 2^n-te Tier genau die Ergebnisse der n Spiele der deutschen Mannschaft orakelt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: