Archive for November 2013

Folge 22: Klappe, Kirchentopf und Kleinfein

16. November 2013

Aufgenommen am 10.11.2013 mit Christian, Matthias, Nikolas und Peter.

Der Podcast hier abonniert werden, die Folge kann hier heruntergeladen oder da direkt angehört werden:

Themen:

  • Dummer Spruch von Kardinal Marx: “Ich würde mir wünschen, dass einige jetzt einfach den Mund halten”
  • Die Transparenzoffensive der Kirchen
  • Das Feintuning-Argument
  • Schlauer Spruch: “Alle großen Wahrheiten waren anfangs Blasphemien” von George Bernard Shaw
  • November ist Kirchenaustrittsmonat

Minutenprotokoll

  • 0’0“ Dümmster Spruch von Kardinal Marx “Ich würde mir wünschen, dass einige jetzt einfach den Mund halten” von der Abschlusspressekonferenz der Herbstvollversammlung der bayerischen Bischöfe.
  • 1’20“ Diskussion des dümmsten Spruches
  • 2’46“ Was sagt die Bibel zu Limburg (Lukas 6:47)
  • 5’12“ Baukosten des Tempel von Jerusalem
  • 6’10“ Transparenzoffensive der Kirche
  • 11’30“ Kölner Dom verkauft für 1 Euro, Menschenfischer und Hirtensteak
  • 14’40“ Zurück zur Transparenzoffensive
  • 16’05“ Vergleich der Reaktion mit der Missbrauchsaffäre
  • 19′ 11“ Vermögenswerte von Köln, Münster
  • 21’55“ Blenderbistum Hildesheim
  • 27’00“ Medienkampagne gegen Tebartz-van Elst und Wahrheitsanspruch eines Bischofs (Mentalreservation)
  • 33’22“ Selbstverweltlichung der Kirchen und Perestroika
  • 34’13“ Matthias wird Bischof von Grönland, Antarktika, Mond und Mars (Besiedlung Grönlands durch Katholiken 1076-1350, Bischofsliste bis 1534)
  • 36’20“ Evangelische Kirche und ihre  “Entschädigung”
  • 39’45“ Kosten einer Ablösung
  • 42’10“ Kirchenzahlungen und der Reichsdeputationshauptschluss
  • 45’50“ Das Finetuning-Argument (Wikipedia-Eintrag Feinabstimmung)
  • 52’20“ Fine Tuning für Stabilität des Universums
  • 57’00“ Fine Tuning für einen Affenarsch
  • 1h00’20“ Fine-getunetes Öl für Küchenschrankscharniergeziefer
  • 1h02’10“  Sieht unser Universum Fine-ge-tune-t aus?
  • 1h02’50“ Erschießungen und Fallschirme – Passt die Metapher?
  • 1h04’20“ Naturkonstanten oder Naturvariable?
  • 1h04’45“ Welcher Gott of the Gaps?
  • 1h05’25“ Bayes-Theorem und Fine Tuning
  • 1h12’30“ Peter erklärt die Welt mit Bayes
  • 1h15’30“ Matthias ist nicht überzeugt, Nicolas kontert mit einem Götterphasenraum
  • 1h16’40“ Selbstselektierende Naturgesetze und stabile Götter
  • 1h18’00“ Naturkonstanten vom Aussterben bedroht
  • 1h19’20“ Kritik am Wahrscheinlichkeitsmodell – wie wird gewürfelt und überhaupt
  • 1h23’20“ Widersprüchlich und unendlich zirkular
  • 1h24’10“ Kreationismus versus Fine Tuning
  • 1h24’57“ Stabilität oder nur ein Anschein davon?
  • 1h31’30“ Welches Wahrscheinlichkeitsmodell
  • 1h41’10“ Die (angebliche) fünfte Kolonne der Japaner im 2. Weltkrieg und Bayes Theorem
  • 1h43’10“ Fine Tuning ein Argument gegen Gott
  • 1h46’10“ Welle-Teilchen-Dualismus ist nicht unerklärlich
  • 1h47’20“ Was ist überhaupt ein, zwei oder drei Gott? Puddingboxen.
  • 1h48’55“ Universen mit Götter sind feiner getunt als Universen ohne
  • 1h49’40“ Das Logikfass wird nicht aufgemacht. Universen unter einem Hut.
  • 1h51’51“ Neumodische Argumente für primitiven Hirtenglaube. Keine komplexen Zahlen in Levitikus.
  • 1h53’40“ Oberstufenschüler in der Zeitmaschine
  • 1h56’30“ Schlauer Spruch: “Alle großen Wahrheiten waren anfangs Blasphemien” von George Bernard Shaw
  • 1h57’50“ November ist Kirchenaustrittsmonat

Sendehinweis Folge 22: 10.11.2013 – ab 10 Uhr live!

9. November 2013

Am Sonntag, den 10.11.2013 wird eine neue Episode des Ketzerpodcasts aufgenommen. Es gibt wieder eine Live-Ausstrahlung über Mixer…

Geplante Themen diesmal

  • Das Feinabstimmungsargument
  • “Transparenzoffensive” zum Kirchenvermögen – Was ist davon zu halten?

und natürlich werden wir wieder spontan ketzern, was das Zeug hält.

Live mithören: http://mixlr.com/ketzerpodcast 10.11.2013, ab 10 Uhr