Folge 10: Jesus Steak House

by

Aufgenommen am 05.06.2010 mit vollständiger Besetzung. Wir entschuldigen uns für die suboptimale Soundqualität. Die Themen:

  • Robert Spaemann ruft an: „Durch keine Zivilisation ist die Menschenwürde so bedroht wie durch die Europäische.
  • Jesuitenbericht über Vorfälle im Canisius-Kolleg
  • Andrea Fischer als Sonderermittlerin
  • Ohne Gott hätten wir keinen objektiven Humor
  • Ermittlungen gegen Bischof Zollitsch
  • Der Kirchenfisch stinkt vom Kopf und vom Schwanz
  • Wirkung der „öffentlichen“ Ermittlung
  • Neues Gebetsurteil in Berlin
  • Bundespräsidentenwahl-Vorbesprechung
  • Presserat zum Titanic-Cover
  • Abrakadabra: Transsubtantiation
  • Das Dilemma vegetarischer Katholiken
  • Zitat von Bertrand Russel: „Das Schlimmste an der christliche Religion ist ihre krankhafte und unnatürliche Einstellung zur Sexualität.

Die Folge kann hier direkt angehört werden:

Der Podcast kann hier abonniert werden.

2 Antworten to “Folge 10: Jesus Steak House”

  1. katholenblogger Says:

    Zum Thema Menschenfleisch:

    Es gibt die schöne Theorie von Hitchens, dass Juden (und dann Moslems) Schweinefleisch ablehnen, weil es Menschenfleisch so ähnlich ist.

    Leuchtet auch vollkommen ein, wo Schweine sogar oft als anatomischer Ersatz herhalten müssen, wenn man keinen Menschen opfern will.

    Und sowas wie der Spaemann hat auch der Prince of Wales von sich gegeben: „Galileo ist Schuld an allem Übel“

    http://www.timesonline.co.uk/tol/news/environment/article7147056.ece

  2. verquer Says:

    Hmm…. noch ein (schlechter) Grund für mich Schweinefleisch zu meiden. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: